Ab in den Urlaub

COVID-19

Hygiene- & Sicherheitskonzept

Die Sicherheit, Gesundheit und Wohlbefinden unserer Gäste und Mitarbeiter steht an oberster Stelle, weshalb wir die aktuellen Entwicklungen sorgfältig beobachten. Alle Vorgaben bezüglich Covid-19, die seitens der Bundesregierung auferlegt werden, werden strengstens eingehalten und gegebenenfalls notwendige, zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen ergriffen bzw. laufend ergänzt und angepasst.


Der Sommerurlaub 2020 und 2021 hat bei uns perfekt funktioniert. Und wir sind glücklich, dass es uns gelungen ist, unseren Gästen einen möglichst unbeschwerten Urlaub zu ermöglichen. Das soll auch in Zukunft so sein.


Wir werden alles dafür tun, um Ihnen auch einen sicheren und erholsamen Urlaub in Serfaus-Fiss-Ladis bieten zu können. Unser umfassendes Hygiene- und Sicherheitskonzept hat sich bereits in den beiden vergangenen Sommersaisonen bestens bewährt. Mit Ihrer Umsicht schützen Sie sich selbst, die anderen Gäste und unsere Mitarbeiter.

 

  • In Hotels, Gastronomie, Seilbahnen, Freizeit- und Sportbetriebe, Kultureinrichtungen, bei körpernahen Dienstleistern (z.B. Friseur) und Veranstaltungen ab 25 Personen gilt die 2G-Regel (geimpft, genesen).
  • Corona-Tests jeglicher Art (sowohl PCR- als auch Antigen-Tests) sind nicht mehr als Eintrittsnachweise zulässig.
  • Im Handel und in Museen ist das Tragen einer FFP2-Maske verpflichtend.
  • Das Impfzertifikate (Grüner Pass) ist ab erfolgter Vollimmunisierung für 270 Tage gültig. Danach ist eine weitere Booster-Impfung für ein gültiges Zertifikat notwendig.
  • Impfstoffe, bei denen nur eine Impfung vorgesehen ist (z. B. von Johnson & Johnson), gelten ab dem 22. Tag nach der Impfung für insgesamt 270 Tage ab dem Tag der Impfung. Ab 2. Jänner 2022 muss hier nachgeimpft werden, sonst gilt der 2G-Status nicht mehr - unabhängig vom Zeitpunkt der ersten Impfung.
  • Als Nachweis für Impfungen gelten Impfpass, Impfkarte, Ausdruck oder Grüner Pass.
  • Genesene Personen werden ab dem Zeitpunkt der Genesung für 180 Tage lang als genesen eingestuft, danach ist eine Impfung notwendig. Als Nachtweis gelten der Absonderungsbescheid oder der Grüne Pass. Antikörpertests werden nicht mehr anerkannt.
  • Kinder unter zwölf Jahren sind derzeit von der Pflicht zur Vorlage eines Eintrittsnachweises ausgenommen. Diese Regelung soll auch künftig gelten. Für Minderjährige ab zwölf Jahren wird an einer praktikablen Lösung gearbeitet.
  • In der Gastronomie gilt ebenso die 2G-Regel. Zutritt haben geimpfte und genesene Personen. Zudem ist eine Registrierung für jene Personen nötig, die sich länger als 15 Minuten im Lokal aufhalten. Eine Sperrstunde gibt es nicht mehr, ebenso entfällt die Maskenpflicht.

  • Auch für Gäste in der Nachtgastronomie gilt die 2G-Regel.

  • Mit unserem Reinigungskonzept der Firma Hollu und den damit verbundenen erhöhten Reinigungs- und Desinfektionsintervallen tragen wir Sorge für die Gesundheit und Sicherheit unserer Gäste und Mitarbeiter.
  • Alle Oberflächen, mit welchen man erfahrungsgemäß oft in Berührung kommt, wie z.B. Türklinken, Treppengeländer, Aufzugknöpfe oder Rezeptionsterminal werden regelmäßig desinfiziert.
  • Alle öffentlichen Räume werden regelmäßig zusätzlich desinfiziert und gelüftet.
  • Im Eingangs- bzw. Rezeptionsbereich stehen berührungslosen Desinfektionsspender bereit. Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände regelmäßig.
  • An der Rezeption werden Sie zusätzlich durch eine Plexiglasscheibe geschützt. Sie vereinfacht uns den persönlichen Kontakt mit Ihnen.
  • Nützen Sie unseren Online Check-In, bequem von zu Hause aus.
  • Unser Wellnessbereich ist unter Einhaltung der maximal erlaubten Personenanzahl pro Quadratmeter, sowie der behördlichen Auflagen geöffnet. Um dies auch zu gewährleisten wurden die Öffnungszeiten erweitert. Aufgrund der Hygienevorschriften sind Aufgüsse in der Sauna aktuell nicht möglich. Das Dampfbad bleibt vorerst geschlossen.
  • Unsere Reinigungs- und Hygienestandards im gesamten Haus sind sehr hoch. Unsere Zimmerfeen arbeiten seit Jahren im gesamten Hotel mit desinfektionsmittelhaltigen Reinigungsmitteln. Die Bettwäsche wird nach den strengen Hygienevorschriften von einem professionellen externen Unternehmen gewaschen.
  • Verzichten Sie bei der Begrüßung auf Händeschütteln.
  • Waschen Sie Ihre Hände mehrmals täglich gründlich mit Wasser und Seife.
  • Verwenden Sie unsere Hygienestationen.
  • Niesen und husten Sie in die Armbeuge oder ein Taschentuch. Gebrauchte Tücher bitte sofort entsorgen.
  • Vermeiden Sie die Berührung von Augen, Nase und Mund.
  • Kann der Mindestabstand nicht eingehalten werden, tragen Sie immer den Mund-Nasen-Schutz.
  • Denken Sie an die Eigenverantwortung jedes Einzelnen.
  • Als Zutrittsvoraussetzung gilt die 2G-Regel (geimpft, genesen). Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr sind von der 2G-Nachweispflicht ausgenommen. Diese Regelung soll auch künftig gelten. Für Minderjährige ab zwölf Jahren wird an einer praktikablen Regelung gearbeitet. Aktuell gilt für österreichische Kinder und Jugendliche zwischen 13 und 15 Jahren (schulpflichtiges Alter): Schultests werden anerkannt (Ninja-Pass in Österreich).
  • Informationen zur Umsetzung der 2G-Kontrolle bei den Bergbahnen und Testmöglichkeiten sind aktuell in Ausarbeitung und werden so schnell wie möglich veröffentlicht.
  • Die Bergbahnen Serfaus-Fiss-Ladis werden ein umfassendes Präventivmaßnahmenpaket erarbeiten, das die Gesundheit und Sicherheit aller Gäste, MitarbeiterInnen sowie der einheimischen Bevölkerung gewährleisten soll.
  • Gondeln und geschlossene Anlagen werden regelmäßig durchlüftet und desinfiziert.
  • In allen Kabinenbahnen liegt die Fahrzeit unter der kritischen Zeit von 15 Minuten. Damit die Verweildauer möglichst niedrig ist, wird generell mit einer erhöhten Geschwindigkeit gefahren.
  • Umfangreiche Hinweisschilder, Zäune sowie Markierungen unterstützen ein gut durchdachtes Personen-Leitsystem.
  • Es stehen im ganzen Gebiet ausreichend Desinfektionsspender zur Verfügung.
  • Alle Gondeln sowie die U-Bahn Serfaus werden täglich mit Kaltverneblungsgeräten desinfiziert.

Alle wichtigen Informationen und häufig gestellte Fragen zur Einreiseverordnung nach Österreich finden Sie unter den nachstehenden Links.

Die deutsche Bundesregierung hat Österreich seit Sonntag, 14. November 2021 als Hochrisikogebiet eingestuft und daher gelten aktuell verschärfte Maßnahmen bei der Wiedereinreise nach Deutschland.

  • Bei der Wiedereinreise nach Deutschland muss eine digitale Einreiseanmeldung ausgefüllt werden (kann frühestens 72 Stunden vor Einreise ausgefüllt werden).
  • Bei der Wiedereinreise nach Deutschland muss ein Impfnachweis, ein Genesenennachweis oder ein negatives Testergebnis vorgewiesen werden (ausgenommen sind Kinder unter 12 Jahren).
  • Für geimpfte und genesene Personen gibt es keine Quarantänepflicht nach der Wiedereinreise.
  • Ungeimpfte Erwachsene müssen für 10 Tage in Quarantäne, Kinder unter 12 Jahren für 5 Tage. Ein "Freitesten" ist ab dem fünften Tag nach der Wiedereinreise möglich.

 

Wir appellieren an die Eigenverantwortung aller, sich an die vorgeschriebenen Maßnahmen zu halten, um das Risiko einer Ansteckung und der Weiterverbreitung möglichst gering zu halten. Weitere aktuelle Hinweise und Informationen finden Sie hier auf der Webseite von SFL.

 

Unsere Appartements

1-Zimmer Appartement

Panoramablick - Nr. 11

38 m² | 2-4 Personen

  • Wohnschlafraum mit Doppelbett
  • Zusätzliche ausziehbare Doppelcouch
  • Badezimmer mit WC
  • Kochnische im Vorraum mit Ceranfeld mit 2 Kochfelder
  • LCD Flat Screen Kabel HD TV
  • Südpanoramabalkon
  • Sichtdachstuhl

Ansehen

2-Zimmer Appartement

2-Sonnen - Nr. 7

50 m² | 2-4 Personen

  • Schlafzimmer mit Doppelbett – Kinderbett zustellbar
  • Wohnschlafraum mit ausziehbarer Doppelcouch
  • Badezimmer und separates WC
  • Küche mit Ceranfeld mit 4 Kochfelder
  • 2 LCD Flat Screen Kabel HD TV
  • Südbalkon

Ansehen

2-Zimmer Appartement

Schönjöchl - Nr. 6

68 m² | 2-6 Personen

  • Doppelschlafzimmer mit zusätzlicher ausziehbarer Doppelcouch
  • Wohnschlafraum mit ausziehbarer Doppelcouch
  • 2 Badezimmer und ein separates WC
  • Küche mit Ceranfeld mit 4 Kochfelder
  • 2 LCD Flat Screen Kabel HD TV
  • Südbalkon

Ansehen

3-Zimmer Appartement

3-Sonnen - Nr. 4

86 m² | 4-6 Personen

  • 2 Schlafzimmer mit Doppelbett – Kinder-/Zustellbett möglich
  • Wohnschlafraum mit ausziehbarer Doppelcouch
  • 2 Badezimmer und separates WC
  • Küche mit Ceranfeld mit 4 Kochfelder
  • 2 LCD Flat Screen Kabel HD TV
  • Großer Südbalkon

Ansehen

logo alpinsonnenresidenz

 

Via Claudia Augusta 11

6533 Fiss

Tirol | Österreich

 

+43 5476 6515

office@dreisonnenhof.at

Anfahrt

Kennen Sie schon unseren

Partnerbetrieb:

logo alpinsonnenresidenz